Netzwerk Nationales NaturerbeMonitoringNNE-Fotomonitoring

Fotomonitoring auf Flächen des Nationalen Naturerbes

Das NNE-Fotomonitoring dient der visuellen Dokumentation von Veränderungen. Dies können Veränderungen und Entwicklungen ohne das Eingreifen des Menschen im Rahmen eines langfristigen Prozesses sein oder auch Veränderungen während/nach einem Managementeingriff. Die im Handbuch beschriebene standardisierte Methode basiert auf langjährigen Erfahrungen aus deutschen Schutzgebieten und einer Literaturrecherche. Das NNE-Fotomonitoring wird bundesweit auf Naturerbeflächen und anderen Naturschutzflächen angewendet.

Jetzt Spenden!

Kontakt

Jana PlanekTelefon: +49 361 710 129-30Mail schreiben

Downloads zum NNE-Fotomonitoring

Fotomonitoring für Flächen des Nationalen Naturerbes - Handbuch

Webversion PDF downloaden (2 MB)

Fotomonitoring - Anleitung für eingerichtete Aufnahmepunkte

Kurzanleitung PDF downloaden (76 KB)

Fotomonitoring - Panoramen & Kugelpanoramen

Kurzanleitung PDF downloaden (669 KB)

Gesucht - gefunden! Die neue Monitoring-Börse

Unsere neue Plattform mit Gesuchen und Angeboten für ehrenamtliches Monitoring. Machen Sie jetzt mit!

Jetzt mitmachen
Zurück zur Hauptseite Monitoring

Unsere Förderer und Partner

BMU
BMU
BfN_neu
BfN_neu
SUNK
SUNK
NRW Stiftung
NRW Stiftung
Stiftung Naturschutz SH
Stiftung Naturschutz SH
Naturschutzfond Brandenburg
Naturschutzfond Brandenburg
Sielmann
Sielmann
Landesstiftung Sachsen
Landesstiftung Sachsen
Vogelschutzkomitee
Vogelschutzkomitee
NUE
NUE
Bingo-Lotterie
Bingo-Lotterie