Westliche Hainleite © Thomas Stephan
Netzwerk Nationales NaturerbeMonitoring

Monitoring auf Naturerbeflächen

Nachdem die Übertragung der Flächen des Nationalen Naturerbes an die neuen Flächeneigentümer*innen größtenteils abgeschlossen ist, steht das Flächenmanagement zunehmend im Vordergrund. Teil dieses Managements kann ein Monitoring sein, welches ermöglicht, naturschutzfachliche Maßnahmen und die Entwicklung der Naturerbeflächen zu kontrollieren, zu steuern und zu dokumentieren. Eine wichtige Rolle bei den Aktivitäten vor Ort können dabei Ehrenamtliche einnehmen.

Das Monitoring wurde von und wird für Eigentümer von Naturerbeflächen konzipiert und folgt vier Prinzipien:

  • Modularer Aufbau mit einem Basis-Monitoring und einem vertiefenden Monitoring
  • Vereinfachte Konzepte (Basismodul), so dass auch ehrenamtlich Aktive in das Monitoring mit einbezogen werden können
  • Vielfalt der Naturerbeflächen beachtend
  • Organisationsübergreifende Entwicklung

In der AG NNE-Monitoring arbeiten verschiedene Organisationen zusammen, um Monitoringkonzepte für Naturerbeflächen zu entwickeln und zu etablieren. Zu den AG-Mitgliedern gehören Naturerbe- und Naturschutzflächeneigentümer wie die Deutsche Wildtier Stiftung, DBU Naturerbe GmbH, NABU-Stiftung Nationales Naturerbe, Michael Succow Stiftung, Stiftung Naturlandschaften Brandenburg, Stiftung Naturschutz Schleswig Holstein, Stiftung Naturschutzfonds Brandenburg und WWF Deutschland. Beratend wirken in der Arbeitsgruppe das Bundesamt für Naturschutz (BfN), Landesamt für Umwelt Brandenburg, Bundesanstalt für Immobilienaufgaben/Sparte Bundesforst und Zoologische Gesellschaft Frankfurt mit.

Jetzt Spenden!

Kontakt

Jana PlanekTelefon: +49 361 710 129-30Mail schreiben

NEU ab 2021: Das NNE-Tagfaltermonitoring

Das Handbuch beschreibt die Methode zur Erfassung von Tagfaltern auf Flächen des Nationalen Naturerbes. Sie finden es - gemeinsam mit den dazugehörigen Aufnahmebögen - im Downloadbereich unten.

Möchten Sie gern das Tagfaltermonitoring ehrenamtlich unterstützen und auf einer der Flächen des Nationalen Naturerbes kartieren. Melden Sie sich bei uns!

Kontakt

Unsere Förderer und Partner

BMUV
BMUV
BfN_neu
BfN_neu
SUNK
SUNK
NRW Stiftung
NRW Stiftung
Stiftung Naturschutz SH
Stiftung Naturschutz SH
Naturschutzfond Brandenburg
Naturschutzfond Brandenburg
Sielmann
Sielmann
Landesstiftung Sachsen
Landesstiftung Sachsen
Vogelschutzkomitee
Vogelschutzkomitee
NUE
NUE
Bingo-Lotterie
Bingo-Lotterie